Veranstaltungen - Dr. Jule Bönkost

Direkt zum Seiteninhalt

Veranstaltungen

Portfolio
Fortbildungen, Workshops und Moderationen
A Fortbildungen und Workshops

2019
    • 11.2019: Workshop „Rassismuskritische Selbstreflexion“, Arbeitskreis „Räume Öffnen“, Hamburg (mit Josephine Apraku)
    • 11.2019: Forum „Kritische Reflexion: Wie viel Diversität ist in der eigenen Organisation erforderlich, um andere Organisationen in ihrer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung zu begleiten?“ im Rahmen des Fachtags „Selbstreflexion in der Organisation - Selbstreflexivität als Grundlage für den Umgang mit institutioneller Vielfalt, Diskriminierung und Ungleichheit“, LAG politisch-kulturelle Bildung Sachsen e.V./Forum B : Prozesse in Begleitung e.V., Leipzig (mit Josephine Apraku)
    • 11.2019: 2 mal Workshop „Diversitytraining/Selbstkritische Standortbestimmung“, KZ-Gedenkstelle Dachau, Dachau (mit Josephine Apraku)   
    • 11.2019: Workshop „(PoC-)Fachkräfte in Einrichtungen unterstützen durch Ansätze des Powersharing und Empowerment“, Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen e. V. (LAG KJS NRW), Köln (mit Josephine Apraku)
    • 11.2019: Seminar „Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit: Reflexionsseminar für weiße Pädagog*innen“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin
    • 10.2019: Workshop „Rassismuskritik in Liebesbeziehungen“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
    • 09.2019: Workshop „Kritisches Weiß-Sein im Arbeitskontext“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
    • 08.2019: Antidiskriminierungs- und Antirassismus-Workshop im Rahmen des Fachtags „Die Zertrennlichen“, Theater an der Parkaue, Junges Staatstheater Berlin, Berlin (mit Josephine Apraku)
    • 06.2019: Workshop „Rassismuskritik in der Kulturpraxis“, Zukunftsakademie NRW, Bochum (mit Josephine Apraku)
    • 06/07/09.2019: Drei Lehrer*innenfortbildungen „Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
    • 06.2019: Seminar „Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit: Reflexionsseminar für weiße Pädagog*innen“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin
    • 06.2019: Workshop „Kritisches Weiß-Sein im Arbeitskontext“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
    • 06.2019: Workshop „Kritisch-Weißsein im Arbeitskontext“, Diversity-Tag 2019 an der Universität Hamburg, Hamburg (mit Josephine Apraku)

      2018
      • 12.2018: Workshop „Sensibilisierung für latente Diskriminierung und Rassismen“ für das Graduiertenkolleg Das Wissen der Künste“, Universität der Künste Berlin, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 11.2018: Seminar „Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit: Reflexionsseminar für weiße Pädagog*innen“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin
      • 10.2018: 8 Seminare „White awareness“, Pilotprojekt „White awareness – Black empowerment“ am FB 10 English-Speaking Cultures, Universität Bremen, Bremen.
      • 09.2018: Fortbildung „Einführung in die sexismuskritische politische Arbeit“, August Bebel Institut - ABI, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 09.2018: Workshop „Kritisches Weiß-Sein im Arbeitskontext“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 09.2018: Drei Lehrer*innenfortbildungen „Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 08.2018: Postkolonialer Rundgang durch das „Afrikanische Viertel“, Vorbereitungsseminar für  weltwärts-Freiwillige, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 08.2018: Fortbildung für Lehrkräfte „Rassismus in der Schule erkennen und vermeiden“, Thomas-Mann-Oberschule/Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 07.2018: Schüler*innenworkshops „Rassismus“, Andreas-Gymnasium, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2018: Postkolonialer Rundgang durch das „Afrikanische Viertel“, Politischer Arbeitskreis Schulen e. V., Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2018: Postkolonialer Rundgang durch das „Afrikanische Viertel“, Wald-Gymnasium, Berlin
      • 06.2018: Drei Lehrer*innenfortbildungen „Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2018: Seminar „Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit: Reflexionsseminar für weiße Pädagog*innen“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin
      • 05./06.2018: Fortbildung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden „Einführung in die rassismuskritische Kulturarbeit“, Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel (KIWit), Dresden (mit Josephine Apraku)
      • 05.2018: Drei Lehrer*innenfortbildungen „Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 04.2018-12.2018: Affinity-Gruppe für Pädagog*innen „Schulunterricht rassismuskritisch gestalten“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 04.2018: Schulprojekttage „Kolonialismus und Rassismus“, Johanna-Eck-Schule, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 03.2018: Workshop „Rassismuskritische Bildungsarbeit“, Auftakt- und Qualifizierungskonferenz 2018, Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm ENSA, ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Luisenthal (mit Josephine Apraku)
      • 03.2018: Sensibilisierungsworkshop „Rassismus und kritisches Weißsein“, Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e. V., Berlin
      • 03.2018: Workshop „Diskriminierung und Rassismus“, Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e. V., Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 02.2018: Workshop „Rassismuskritische Bildungsarbeit“, Train-the-Trainer-Konferenz 2018, Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm ENSA, ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Luisenthal
      • 01.2018: Seminar „Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit: Reflexionsseminar für weiße Pädagog*innen“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin

      2017
      • 12.2017: Workshop „Rassismuskritische Bildungsarbeit“, ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e. V., Berlin
      • 12.2017: Workshop für Schüler*innen „Rassismus vor und nach der Wende in Ostdeutschland am Beispiel der Biographie Amadeu Antonios“, Bürgerstiftung Barnim Uckermark, Eberswalde
      • 11.2017: Workshop „Diskriminierungskritische Bildung und Frühprävention im Vorschulalter“, Kulturprojekte Berlin GmbH, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 10.2017: Fortbildung „Der geschärfte Blick – Rassismuskritik im Museum“, Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 10.2017: Seminar „Weiße Rassismuskritik in der Bildungsarbeit: Reflexionsseminar für weiße Pädagog*innen“, ARiC Berlin e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin
      • 10.2017: Fortbildung für Lehrkräfte „Rassismus und Rassismuskritik in der Schule: Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“ im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Homestory Deutschland“ (Decolonize Bremen), Landesinstitut für Schule Bremen, Bremen (mit Josephine Apraku)
      • 10.2017: Workshop „Reflexion und Austausch zu rassismuskritischer Bildung in der Praxis“, GEW Landesverband Berlin, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 09.2017: Drei Lehrer*innenfortbildungen „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 08.2017: Reflexionsrunde „Rassismuskritische institutionelle Veränderung begleiten“. Fachtag „Partizipation ermöglichen – Institutionelle Veränderungen begleiten“, Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung Sachsen e. V., Dresden
      • 07.2017: Vorstellung der Handreichung „Disversitysensibles Unterrichten“, Fachrunde „Diversitysensibles Unterrichten“, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)/Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (mit Josephine Apraku und Birgit Marzinka)
      • 07.2017: Workshop „Rassismuskritische Öffnung in Organisationen“, Performing Arts Programm LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin e. V.
      • 06.2017: Workshop „Kolonialismus rassismuskritisch behandeln“ im Rahmen des Geschichtsdidaktikseminars „Kolonialgeschichte und Globales Lernen im Geschichtsunterricht“ von Dr. Nina Reusch, FU Berlin, SoSe 2017 (mit Josephine Apraku)
      • 06.2017: Workshops für Schüler*innen „Rassismus“ am Andreas-Gymnasium, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2017: Drei Lehrer*innenfortbildungen „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2017: Fortbildung für Lehrer*innen/Pädagog*innen „Rassismuskritisch denken lernen“, Friedenauer Gemeinschaftsschule, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2017: Zwei Lehrer*innenfortbildungen „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 04.2017-12.2017: Affinity-Gruppe für Pädagog*innen „Schulunterricht rassismuskritisch gestalten“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 04.2017: Lehrer*innenfortbildung „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 03.2017: Workshop „Das Eigene und das Fremde - Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung mit Fokus auf rassistische Diskriminierung“ im Rahmen der Fachtagung „Individuell.Vielfältig - Aspekte inklusiver Arbeit in DRK-Kindertageseinrichtungen“ - Fachtagung für Fach- und Praxisberater*innen des DRK-Generalsekretariats, Berlin
      • 01.2017: Workshop „Diversitätssensibler und rassismuskritischer Unterricht“ im Rahmen der Fachtagung „Schule in der Migrationsgesellschaft“ der GEW Landesverband Berlin (mit Josephine Apraku)

      2016
      • 12.2016: Lehrer*innenfortbildung „Das Afrikanische Viertel als außerschulischer Lernort“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 12.2016: Lehrer*innenfortbildung „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 11.2016: Zwei Lehrer*innenfortbildungen „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 11.2016: Workshop „Heimat und Diversity in der multikulturellen Gesellschaft“, Jugendbildungsstätte Haus Kreisau, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 11.2016: Workshop „Rassismussensible Auseinandersetzung mit dt. Kolonialgeschichte und deren Erbe am Beispiel Schulbücher“ im Rahmen des „Fachtags für Fachseminarleiter_innen: Das übergreifende Thema Nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen und der Orientierungsrahmen Globale Entwicklung“, Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e. V. – EPIZ im Auftrage der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 10.2016: Lehrer*innenfortbildung „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 09.2016: Workshop „Institutioneller Kolonial_Rassismus in Schule und Unterricht“ im Rahmen der Fachtagung „Schule - Rassismus - Stadt: Institutionelle Diskriminierung in Berliner Schule und Nachbarschaft. Fachtagung für Berliner Schüler_innen, (angehende) Lehrer_innen und Eltern“, Initiative Schule – Rassismus – Stadt/Hans-Böckler-Stiftung, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 09.2016: Zwei Lehrer*innenfortbildungen „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2016: Zwei Lehrer*innenfortbildungen „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2016-12.2016: Affinity-Gruppe für Pädagog*innen „Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2016: Lehrer*innenfortbildung „Hier und jetzt! Kolonialismus und Kolonialrassismus im Schulunterricht“, ARiC Berlin e. V./IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2016: Workshop „Bildungsarbeit“ im Rahmen des Studientages „Diversitätssensibel arbeiten – wie umgehen mit Rassismus?“, Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 02.2016: Workshop für Lehrkräfte „Rassismuskritische Unterrichtsgestaltung anhand der deutschen Kolonialgeschichte“, EXILE-Kulturkoordination e. V., Essen (mit Josephine Apraku)
      • 02.2016: Inhouse-Seminar „Von Vorurteilen bis zu Diskriminierung: Aktuelle Theorien kennenlernen, eigene Haltungen und Handlungen überprüfen – Strategien gegen Diskriminierung im eigenen Arbeitskontext entwickeln“, Frauenunternehmen ZORA gGmbH, Stuttgart (mit Josephine Apraku)

      2015
      • 11.2015: Fachtag für Lehrkräfte „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin
      • 11.2015: Workshop „Ja, ich bin Rassist*in!“, Fachtag „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 07.2015: Workshop für Schüler*innen und Lehrer*innenen „Diskriminierung und ich“ im Rahmes des Projekttages „Couragetag gegen Diskriminierung, für Toleranz“ am Andreas-Gymnasium, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2015: Workshop für Lehrkräfte „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2015: Workshop „Diskriminierung und Privilegierung“ im Seminar „Interkulturelle Kommunikation“ von Tupoka Ogette an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, SoSe 2015 (mit Josephine Apraku)
      • 06.2015: Lehrer*innenfortbildung „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2015: Workshop für Lehrkräfte „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2015: Lehrer*innenfortbildung „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2015: Podiumsdiskussion „Far, far away? Kolonialrassismus im Unterricht | Globales Geschichtslernen vor Ort“, Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V., Berlin

      2014
      • 10.2014: Auftaktveranstaltung/Dialogtisch „Ist mein Erfolg auch deiner?“ der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs 2014, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e. V./ReachOut, ARIBA e. V., Berlin (mit Sanchita Basu)
      • 09.2014: Workshop „Dialogmethode“ zu den Berliner Tagen des Interkulturellen Dialogs 2014, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e. V., Berlin (mit Sigrid Peuker)
      • 06.2014: Informationsveranstaltung zu den Berliner Tagen des Interkulturellen Dialogs 2014 „Jeder Erfolg hat eine Geschichte“, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e. V.

      2013
      • 10.2013: Auftaktveranstaltung/Dialogtisch „Sprache und andere Schwierigkeiten – Warum sind Begriffe wichtig für unsere Arbeit und auch für den Alltag?“ der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs 2013, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e.V./ReachOut, ARIBA e. V./Migrationsrat Berlin Brandenburg e.V., Berlin (mit Sanchita Basu)
      • 06.2013: Informationsveranstaltung zu den Berliner Tagen des Interkulturellen Dialogs 2013 „Grenzen überschreiten – Perspektiven erweitern“, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e.V.

      B Moderationen

      2019
      • 11.2019: Diskussion „Diversitätsorientierte Organisationsentwicklung von weißen Prozessbegleiter*innen aus weißen Organisationen“, Fachtag „Selbstreflexion in der Organisation – Selbstreflexivität als Grundlage für den Umgang mit institutioneller Vielfalt, Diskriminierung und Ungleichheit“, pokuBi e. V. – Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung Sachsen e. V., Leipzig

      2018
      • 06.2018: Podiumsdiskussion „Diskriminierung an Berliner Schulen abbauen – welche Maßnahmen und Instrumente helfen Betroffenen?“, Fachtagung „Zwei Jahre Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen (ADAS)“, Life e. V., Anlaufstelle für Diskriminierungsschutz an Schulen (ADAS), Berlin

      2017
      • 07.2017: AG „Wie kann diskriminierungskritisches Handeln an Schulen gestärkt werden?“ Fachrunde „Diversitysensibles Unterrichten“, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)/Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin

      2016
      • 06.2016: Future Café „Gendergerechte Didaktik als Pluralisierungspraxis“ im Rahmen des wissenschaftlichen Kolloquiums „Heterogene Vorstellungswelten: Die didaktischen Imaginationen pluralisierter Gesellschaften“, Humboldt-Universität zu Berlin, Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Berlin (mit Josephine Apraku und Mandana Nazeri)

      2015
      • 11.2015: Fachtag für Lehrkräfte „Kolonialrassismus im Unterricht – Globales Geschichtslernen vor Ort“, IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung/Berlin Postkolonial e. V./EPIZ Berlin – Zentrum für Globales Lernen, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 06.2015: Fachgespräch „Intersektionalität und Mehrfachdiskriminierung“ im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung Hochschultag „(Anti-)Diskriminatorisches Sprechen und Handeln (in der Lehre)“, Weißensee Kunsthochschule Berlin, Berlin (mit Josephine Apraku)
      • 05.2015: Podiumsdiskussion „Far, far away? Kolonialrassismus im Unterricht | Globales Geschichtslernen vor Ort“, Berlin Postkolonial e. V. - IDB | Institut für diskriminierungsfreie Bildung, Berlin (mit Josephine Apraku)

      2014
      • 10.2014: Auftaktveranstaltung/Dialogtisch „Ist mein Erfolg auch deiner?“ der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs 2014, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e. V./ReachOut, ARIBA e. V., Berlin (mit Sanchita Basu)

      2013
      • 10.2013: Auftaktveranstaltung/Dialogtisch „Sprache und andere Schwierigkeiten – Warum sind Begriffe wichtig für unsere Arbeit und auch für den Alltag?“ der Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs 2013, Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e. V./ReachOut, ARIBA e. V./Migrationsrat Berlin Brandenburg e. V., Berlin (mit Sanchita Basu)

      Zurück zum Seiteninhalt